ISCUE unterstützt analog-digitales Festival „KEIN THEMA 23“

„KEIN THEMA 23“ heißt das analog-digitale Festival, das die Nürnberger Multimedia-Künstler ZIL & ZOY in der 10. Auflage auf dem ehemaligen AEG Gelände in Nürnberg veranstalten. Am 12. und 13. Mai präsentieren die Veranstalter acht Live-Performances und Video-Installationen von 37 internationalen Künstlern, die an der analog-digitalen Schnittstelle arbeiten.

Für die Gäste der ISCUE Jubiläumsveranstaltung im vergangenen November sind ZIL & ZOY keine Unbekannten. Das Künstlerduo bespielte die Veranstaltungsräume mit verschiedenen Video-Installationen und bot zum krönenden Abschluss eine Live Performance mit elektronischer Musik und Saxophon.

 

ISCUE unterstützt das hochkarätig besetzte Kultur-Projekt als Sponsor.

 

Weitere Informationen:  www.kuf-kultur.nuernberg.de